Tromsö Polar Night Halbmarathon & 10 km & 5 km am 09.01.2021

 

Fast auf dem 70. Breitengrad Nord, auf der Höhe der Nordküste Alaskas und Sibiriens, umgeben von Schären, Fjorden und spitzen Berggipfeln, liegt Tromsö, Pforte zum Eismeer und Hauptstadt Nordnorwegens. Tromsö ist die größte Stadt nördlich des Polarkreises und besitzt die nördlichste Universität, Brauerei und Kathedrale der Welt. Die Stadt lebt von Forschung, Lehre, Verwaltung, Fischexport und Satellitentechnologie. Das Zentrum des Nordens hat 62 000 Einwohner und steht zweimal im Jahr im Blickpunkt für Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Welt. 

Neben dem Midnight Sun Marathon im Juni gibt es noch den Polar Night Halbmarathon im Januar. Ein Laufabenteuer ganz besonderer Art, denn zu dieser Jahreszeit gibt es kaum Sonnenlicht und die Strecke wird mit Kerzen und Fackeln beleuchtet und gekennzeichnet. Tromsö gilt als einer der chancenreichsten Orte um das berühmte Nordlicht zu sehen, und wer weiß, vielleicht leuchtet es ja passend zum Lauf.

 

2021 wird es zum ersten Mal einen Marathon geben. Startberichtigt sind aber nur Läufer/-innen die in 2019 oder 2020 einen Marathon unter 4 Stunden gelaufen sind. Dies muss bei der Registrierung auch belegt werden. Während des Marathonlaufs müssen reflektierende Westen und Lampen/Stirnlampen getragen werden. Beides muss selber mitgebracht werden und kann nicht vor Ort ausgeliehen werden. Meldungen zum Marathon sind nur bis zum 31.10.2020 möglich.

Startzeiten:

Marathon            13:00 Uhr

Halbmarathon     15:00 Uhr

10 Km                 15:15 Uhr

  5 km                  15:20 Uhr

 

Startgebühr: je nach Buchungs-datum

Marathon            150,- € - 170,- €

Halbmarathon       70,- € - 100,- €

10 Km                   60,- € -   90,- €

  5 km                    40,- € -   80,- €

 

Startunterlagen:

Sa. 09.01. 10:00 - 14:30 Uhr im Kulturzentrum

 

Wertung:

Marathon: noch nicht bekannt

Halbmarathon: Männer/Frauen 18 - 29 Jahre und dann in 10er-Schritten
10/5Km: Männer/Frauen ohne Altersklassenwertung

 

Auszeichnung:

Medaille für jeden Starter/-in

Marathon: noch nicht bekannt

Halbmarathon: Die ersten 3 jeder Alterklasse

10/5 Km: Die ersten 3 Männer/Frauen

 

Start/Ziel:

Auf der Hauptstrasse Storgata

 

Strecke:

Die Marathonstrecke ist noch nicht veröffentlicht. Allerdings ist jetzt schon klar, der Polar Night Marathon bringt die Läufer an die abgelegene Außenküste, wo es wirklich dunkel ist. Sie werden einen abenteuerlichen Marathon absolvieren, der weit vom Normalen entfernt ist. Kilometermarkierung gibt es alle 5 km und auf den letzten 5 km ist jeder Kilometer gekennzeichnet.


Halbmarathon/10km: Nach einer kleinen Runde durch die Stadt geht es hinaus zum Flughafen, wo dann der Wendepunkt ist. Kilometermarkierung gibt es alle 5 km und auf den letzten 5 km ist jeder Kilometer gekennzeichnet.

 

Verpflegung:

Wasserstationen alle 5 Kilometer

 

Toiletten:

Nur bei Start/Ziel

 

Kleidung:

Warme Laufkleidung ist ganz sicher nötig. Im Winter wird es selten kälter als -10 C, aber je nach Wetter kann ein kalter Wind wehen. Sollte die Strecke sehr rutschig oder vereist sein, sind Laufschuhe mit einer profilierten Laufsohle (Trailschuhe) oder mit kleinen Spikes von Vorteil. Die letzten Jahre hatten wir immer eine sehr gut zu belaufende, feste Schneedecke, so dass wir alle in normalen Laufschuhen an den Start gegangen sind. Ein Kleiderbeutel kann bei Start/Ziel deponiert werden.

Reisedatum: Donnerstag 07.01. - Montag 11.01.2021

 

Eine frühere Anreise oder spätere Abreise ist auf Wunsch möglich!

 

Donnerstag, 07.01.  Anreise und erster Erkundungsspaziergang

Individuelle Anreise nach Tromsö. Gerne machen wir Euch ein Angebot für den Flug. Nennt uns dafür bitte Euren Abflughafen.

Vom Flughafen Tromsö geht es mit dem Airport Shuttle Bus direkt in die Stadt bis vor das Scandic Grand Tromsö Hotel. Dort erwartet euch dann eure Reiseleiterin Steffi. Wenn alle Reiseteilnehmer angekommen sind, können wir gerne zu einem ersten gemeinsamen Sparziergang in die Stadt aufbrechen.

 

Freitag, 08.01.  Tromsö entdecken und Nordlichter suchen

Heute habt Ihr Zeit Euch in aller Ruhe Tromsö anzuschauen. Besucht die berühmte Eismeerkathedrale, das Polar Museum oder die Mack Brauerei. Sollten wir abends einen klaren Himmel haben, besteht die sehr große Chance das fantastische Nordlicht zu sehen. Gerne wird Euer Reiseleiter gemeinsam mit Euch einen Abendspaziergang unternehmen, denn es ist sehr wichtig aus dem hellen Licht der Stadt hinaus zu gehen, um das Nordlicht richtig sehen zu können. Wahrscheinlich gibt es auch abends wieder eine sehr schöne Pasta Party im Polaria Museum (fakultativ).

 

Samstag, 09.01.  Startunterlagen, Marathon & Halbmarathon & 10km & 5km und Siegerehrung

Nach unserem Frühstück gehen wir gemeinsam zur Startunterlagenausgabe. Die restliche Zeit bis zum Start um 15 Uhr kann jeder für seine eigene, individuelle Laufvorbereitung nutzen. Wir wünschen Euch einen wunderschönen Lauf. Abends um 19:30 Uhr findet dann die Siegerehrung statt und anschließend das „After Race Dinner“. Das Dinner gibt es seit 2011 und es ist ein sehr schöner Abend, mit sehr leckerem Essen und vielen tollen Gesprächen mit Läufern/-innen aus aller Welt.

 

Sonntag, 10.01.  Sonnenuntergang mittags auf Tromsös Hausberg

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Cable Car Fahrt auf den 421 Meter hohen Mount Storsteinen. Von hier haben Sie einen wunderschönen Ausblick über Tromsö. In den Wintermonaten fährt die Bahn zwischen 10:00 und 22:00 Uhr. Sehr warme Kleidung ist zu empfehlen, denn dort oben geht ein eisiger Wind. Ein weiteres Highlight könnte eine Hundeschlittentour sein, oder bei klarer Sicht am Abend eine geführte Nordlichttour. Diese geführten Touren bieten die größte Chance das Nordlicht in all seinen Farben zu erleben, denn die Guides kennen die besten Plätze rund um die Stadt.

 

Montag, 11.01.  Heimreise oder Verlängerung

Heute ist leider schon die Heimreise. Je nach Abflugzeiten fahrt Ihr mit dem Flughafenbus oder Taxi zum Flughafen. Wir wünschen Euch einen guten Rückflug. Verlängerungstage sind auf Anfrage möglich und wir machen euch sehr gerne Vorschläge für Touren in Tromsö. Ganz gleich ob Hundeschlitten oder diverse Polarlichttouren(mit dem Bus, Schiff oder eine Wanderung). Es besteht auch die Möglichkeit täglich von Tromsö mit der Hurtigrute weiter hoch in den Norden ans Nordkap zu fahren, oder aber gen Süden bis Bergen.

Unser Hotel in Tromsö:

 

Scandic Grand Tromsö Hotel 3***

Hier übernachtet Ihr mitten im Stadtzentrum und könnt direkt vor der Tür mit dem Flughafen-Shuttlebus stoppen. Alles rund um den Lauf ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Ein idealer Ausgangspunkt, um all die Abenteuer zu erleben, die Tromsö zu bieten hat. Kostenlose Internetverbindung über WLAN, immer Kaffe & Tee kostenlos. 133 Zimmer, Cafe, Bar und Fitnessbereich. Zimmer variieren zwischen 19qm – 24qm. Typisch norwegisch – es gibt keine Kleiderschränke, nur Kleiderstangen mit Kleiderbügeln.

 

Scandic Grand Tromsö Hotel - Preise pro Person in Euro:              Zusatznacht:

Doppelzimmer:        759,00 €                                        125,00 €

Einzelzimmer:       1.196,00 €                                        234,00 €

Auf Wunsch kann auch das Abendessen im Hotel dazu gebucht werden. Pro Essen/Tag 44,- €

 

Eingeschlossene Leistungen:

● 4 Übernachtungen im Scandic Grand Tromsö Hotel, in der gebuchten

   Zimmerkategorie mit Frühstück.

● Reiseleitung ab Ankunft in Tromsö bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl

   von 10 Personen

● 1/2 Doppelzimmer nach Verfügbarkeit. Sollten wir keinen Zimmerpartner

   finden, buchen wir gegen Aufpreis ein Einzelzimmer.

● Anmeldung zum Lauf durch unser Büro.

 

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:

● Anreise: Gerne sind wir bei der Vermittlung der Flüge behilflich!

● Transfer Flughafen/Hotel/Flughafen.

● Startgebühren. Bitte beachtet, dass die Startkarte eine von uns vermittelte

   Fremdleistung ist.

Verlängerungsvorschlag: 

Du hast länger Zeit und es war schon immer Dein Traum ans Nordkap zu reisen. Dann hast Du jetzt die beste Möglichkeit dazu, und das noch mit einer traumhaften Schiffspassage auf den Hurtigrutenschiffen entlang der norwegischen Küste bis hoch nach Kirkenes. Hier hoch oben im Norden bist Du nur noch etwa 10 km von der russischen und etwa 35 km von der finnischen Grenze entfernt. Kirkenes ist ein ganz besonderer Ort,denn im Rahmen einer Sonderregelung, die durch das Schengener Abkommen möglich und die für Europa bisher einmalig ist, dürfen Russen und Norweger, die in einer 30 Meilen Zone wohnen, seit April 2010 visafrei hin und her reisen. Die Fahrt bis nach Kirkenes dauert 2 Nächte. Abfahrt in Tromsö ist abends um 18:30 Uhr und Du kommst morgens um 09:30 Uhr in Kirkenes an. Preise pro Person für die Schiffspassage Tromsö-Kirkenes auf Anfrage. Ist abhängig vom Kabinentyp, ob Einzel- oder Doppelkabinen, Innen- oder Außenkabine.

 

Selbstverständlich kannst Du von Tromsö auch in südliche Richtung mit der Hurtigrute fahren. Städte wie Trondheim oder Bergen sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Deinen Rückflug trittst Du dann entsprechend von der jeweiligen Stadt an.

Tromsoe Polar Night HM 2021.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

Hier findet Ihr uns auch im Netz:

Empfehlen Sie diese Seite auf:


Anrufen

E-Mail